Magnetfeldstärke - ReVisionSys®

Direkt zum Seiteninhalt

Magnetfeldstärke

ReVisionSys > Sicherheit
X-Achs Magnetfeldmessung

Bei den verwendeten Ringmagneten ist das stägkste Magnetfeld nicht in der Mittelachse.
Verwendeter Magnet mit ca. 19 Kg Haftkraft und 25 mm Durchmesser.
Gemessen Werte vom Zentrum der Magnetoberfläche nach außen verlaufend.
Z-Abstand 21 mm.+
Magnete unterliegen ca. 10% Schwankungen.

X-Achs Magnetfeldmessung

Bei den verwendeten Ringmagneten ist das stägkste Magnetfeld nicht in der Mittelachse.
Verwendeter Magnet mit ca. 19 Kg Haftkraft und 25 mm Durchmesser.
Gemessen Werte vom Zentrum der Magnetoberfläche nach außen verlaufend.
Z-Abstand 31 mm.

Magnete unterliegen ca. 10% Schwankungen.


Z-Achs Magnetfeldstärke Messung

ReVisionSys wurde auf einem 19 mm dickem Verblendmaterial angebracht.
Verwendet wurde ein Magnet mit ca. 19 KG Haftkraft.
die Magnetfeldstärke wurde gemessen vom dem am stärksten auftretendem Magnetfeldpunkt an der Verblendmaterial Oberfläche.
Die Werte zeigen die abnehmende Magnetfeldstärke mit größer werdender Entfernung zur Verblendmaterial-Oberfläche.
Nach 35 mm Abstand vom Oberflächenpunkt wurden 0,9 mT erreicht.
Bei Forderung geringerer Magnetfeldstärkenwerte kann die Grundplatte mittels Abstandshalter mit größerem Abstand zur Oberfläche montiert werden.
Magnete unterliegen ca. 10% Schwankungen.


Z-Achs Magnetfeldstärke Messung

ReVisionSys wurde auf einem 19 mm dickem Verblendmaterial angebracht.
Verwendet wurde ein Magnet mit ca. 19 KG Haftkraft.
die Magnetfeldstärke wurde gemessen vom dem am stärksten auftretendem Magnetfeldpunkt an der Verblendmaterial Oberfläche.
Die Werte zeigen die abnehmende Magnetfeldstärke mit größer werdender Entfernung zur Verblendmaterial-Oberfläche.
Nach 35 mm Abstand vom Oberflächenpunkt wurden 0,8 mT erreicht.
Bei Forderung geringerer Magnetfeldstärkenwerte kann die Grundplatte mittels Abstandshalter mit größerem Abstand zur Oberfläche montiert werden.
Magnete unterliegen ca. 10% Schwankungen.



Zurück zum Seiteninhalt